Hygiene Informationen zur Teilnahme

Um für die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer zu sorgen, wird zusammen mit dem Congress Centrum Hamburg (CCH) ein entsprechendes Hygienekonzept* ausgearbeitet.

Wir bitten Sie außerdem, die folgenden Einlassregelungen zu beachten.

Registrierung

Bitte kommen Sie bereits mit einer gültigen Registrierung zum Kongressort
-Online-Registrierung für Kontaktdatenerfassung vorab notwendig
-Möglichkeit zur Registrierung online bis einschließlich 01.11.2021 – keine Vorort/Adhoc Registrierung möglich

2G-Regel

Zutritt zum Veranstaltungsbereich im CCH Hamburg/MIC Symposium nur Geimpfte oder Genesene.
Sie benötigen entweder
– einen Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach abschließender Impfung)
– einen Nachweis über vergangene Covid-19 Erkrankung

Maskenpflicht

Für die gesamte Veranstaltungsdauer besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Symptomfrei

Bei jeglichen Anzeichen von Covid-19 Symptomen müssen wir Ihnen den Zutritt zum Gelände verweigern.

*Das Hygienekonzept sieht u.a. vor:

– Im Veranstaltungsbereich des Hamburger MIC Symposium sind in erforderlicher Dichte Desinfektionsspender verfügbar. In den Sanitärbereichen werden ausschließlich nicht wiederverwendbare Handtücher (Papierhandtücher) verwendet.

– Für den Veranstaltungsbetrieb werden die Reinigungs- und Desinfektionsintervalle in den Sanitärbereichen sowie bei höher frequentierten Kontaktflächen (z.B. Treppengeländer) im gesamtem Congress Center CCH erhöht.

– Das CCH Hamburg verfügt über ein Gebäudemanagement auf höchstem technischem Niveau. Dies erlaubt einen engmaschigen Luftaustausch in den Veranstaltungs- und Ausstellungsräumen.

– Rechtslauf Gebot 

–  Maskentragungspflicht

–  Catering/Kongressverpflegung: Es gelten die aktuellen Schutz- & Hygieneregeln der jeweils gültigen Corona Verordnung der Stadt Hamburg. Eine gewohnte Kongressverpflegung wird nicht möglich sein.

Stand September 2021 / Änderungen vorbehalten